Aktuelles

17.02.2021

Interview mit Daniel Onyango über Krisenkommunikation

"Das Wissen und die Kompetenzen der Einheimischen und die Fähigkeit der Gemeinschaften, auf Krisen zu reagieren, ist etwas, das vernachlässigt wurde."

Nairobi, Kenia, ein unruhiger Ort, der die Kreativität von Daniel Onyango und seinen Freunden weckte, um das Bewusstsein für die Sicherheitsmaßnahmen zu erhöhen. Er lebt in einer der größten informellen Siedlungen der Hauptstadt, wo die Menschen das Ausmaß von COVID-19 erst nicht verstanden haben.

Mehr: https://youtu.be/SVi5u3_5y-s

Weitere Videos und demnächst auch Interviews und Podcasts auf unserer COVID-19-Themenseite.

 


Autor:
Daniela Marzavan | Connective Cities
Kategorien:
 COVID-19 , Connective Cities , Good Urban Governance , Öffentliche Gesundheit , Integrierte Stadtentwicklung , Soziale Stadt
Regionen:
 Afrika Kenia Nairobi


Verwandte Inhalte

Top