Aktuelles

14.05.2019

Reduzierung der Luftverschmutzung in Kragujevac, Serbien

Expertenmission im März 2019 für die Beratung lokaler Akteure bei der Ausarbeitung eines Konzepts für eine umweltfreundliche Mobilitätsstrategie

© Ralf-Rainer Braun

In Anknüpfung an den Regionalen Dialog und Praktiker-Workshop zu "Nachhaltige urbane Mobilität und Klimawandel", der vom 20. - 22. Februar 2018 in Tbilisi, Georgien, durchgeführt wurde (Informationen finden Sie hier), reisten vom 11. - 13. März 2019 zwei deutsche kommunale Experten aus den Städten Hagen und Heidelberg nach Serbien, um lokale Akteure in der Stadt Kragujevac bei der Ausarbeitung eines Konzepts zur Planung einer umweltfreundlichen Mobilitätsstrategie und Einrichtung einer Luftreinhaltezone zu beraten.

Während die Mitglieder der Mission Erfahrungen aus der Praxis in Hagen und Heidelberg  vorstellten, wo bereits Umweltzonen eingerichtet wurden oder im Rahmen einer nachhaltigen städtischen Mobilitätsstrategie vorgesehen sind, identifizierten sie während eines Workshops gemeinsam mit lokalen Stakeholdern Schlüsselaktivitäten, wie der Wandel zu einer nachhaltigen städtischen Mobilität in Kragujevac ausgelöst werden könnte.

Mehr

Autor:
Redaktion Connective Cities
| https://www.connective-cities.net/veranstaltungen/dokumentationen/expertenentsendung/reduzierung-der-luftverschmutzung/
Top