Aktuelles

10.01.2019

SDG-Monitoring in deutschen Kommunen

Wo steht Ihre Stadt auf dem Weg zur Umsetzung der Agenda 2030?

Copyright: Bertelsmann Stiftung

Die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung bilden das Herzstück der Agenda 2030, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurde. Die sogenannten SDGs (Sustainable Development Goals) beziehen sich auf ganz unterschiedliche Themen wie Armut, Gesundheit, Bildung, Energie, Arbeit oder internationale Partnerschaften. Klar ist, dass unsere Kommunen und Städte wichtige Akteure bei der Umsetzung der SDGs sind. Doch wie können Ergebnisse gemessen und verglichen werden?

Zur Umsetzung der Agenda 2030 in Kommunen ist ein Monitoring vorgesehen, das Indikatoren oder Kennzahlen definiert, mit denen die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele abgebildet und überprüft werden kann. Dieses Projekt „SDG-Indikatoren für Kommunen“ wird gemeinsam entwickelt durch die Bertelsmann Stiftung, das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, den Deutschen Landkreistag, den Deutschen Städtetag, den Deutschen Städte- und Gemeindebund, das Deutsche Institut für Urbanistik und Engagement Global mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt.

Zum SDG-Portal

Autor:
Region:
Top