Publikationen - Details

Raum und Mobilität

2017 - Ein neuer Ansatz zur Erfassung verkehrlicher Klimaschutzpotenziale im Personenverkehr - das Beispiel Wolfsburg

Autor:

Ulrich Jansen, Steven Maerz, Jan Garde, Armin Jung

Herausgeber:

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Beschreibung:

Raum und Mobilität

Mit dem Klimaschutz-Teilkonzept Mobilität für die Stadt Wolfsburg wurde eine neue Methode erprobt, mit der sich klimaschutzrelevante Handlungspotenziale an der Schnittstelle von Stadt- und Verkehrsplanung identifizieren lassen. Die Methode erlaubt es, bei der Abschätzung von Potenzialen zur Minderung verkehrsbedingter CO2-Emissionen stadträumliche Gegebenheiten zu erfassen und eine räumliche Differenzierung vorzunehmen. Sie stellt neben den für die Stadt- und Verkehrsplanung schon bestehenden Ansätzen die Analyse von variierenden CO2-Minderungspotenzialen innerhalb der Teilräume einer Stadt in den Vordergrund und ist eine sinnvolle Ergänzung zu den im verkehrsplanerischen Kontext oft angewandten Verkehrssimulationen.

Region:

Sprache:

Deutsch

Seitenzahl:

21

Copyright:

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Neueste Publikationen

Climate Opportunity: More Jobs; Better Health; Liveable Cities

2018 - Quantifiying the benefits of climate mitigation measures in buildings, transport and energy supply

Thomas Day, Sofia Gonzales-Zuñiga, Leonardo Nascimento, Niklas Höhne, Hanna Fekete, Sebastian Sterl, Frederic Hans, Antoine Warembourg, Anda Anica Pieter van Breevoort

Reshaping Decentralised Development Co-operation

2018 - The Key Role of Cities and Regions for the 2030 Agenda

Innovations for Urban Sanitation

2018 - Adapting Community-led Approaches

Jamie Myers, Sue Cavill, Samuel Musyoki, Katherine Pasteur and Lucy Stevens

Top