Publikationen - Details

Nachhaltige städtische Mobilität für alle

2018 - Agenda für eine Verkehrswende aus kommunaler Sicht

Autor:

Burkhard Horn

Herausgeber:

Deutscher Städtetag

Weitere Autoren:

Thomas Kiel, Hilmar von Lojewski,

Beschreibung:

Nachhaltige städtische Mobilität für alle

Verkehrsstau und Radverkehr, zugeparkte Innenstädte, Luftqualität und Fahrverbote – Fragen der Verkehrspolitik sind in aller Munde. In den Mitgliedsstädten des Deutschen Städtetages haben die Themen rund um eine „Mobilitäts- und Verkehrswende“ schon seit geraumer Zeit ein hohes Gewicht. Verkehr prägt die Funktionsfähigkeit der Städte in wirtschaftlicher Hinsicht, er beeinflusst die Lebens- und Umweltqualität in den Städten und er ist ein wesentlicher Faktor in den öffentlichen Räumen. In einer aktuellen Umfrage unter den Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeistern deutscher Städte durch das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) kam den Themen Mobilität und Digitalisierung herausragende Bedeutung zu. Der Hauptausschuss des Deutschen Städtetages hat im die vielen Einzelaspekte in einem Diskussionspapier zusammengeführt und ausführlich erörtert. Die notwendige Veränderung von Mobilität und die Weiterentwicklung der Verkehrssysteme ist nicht nur Aufgabe einer Legislaturperiode. Das Papier will daher auch wichtige Weichenstellungen und Aufgaben für die Zeit bis 2030 aufzeigen.

Sprache:

Deutsch

Seitenzahl:

40

Dateigröße:

334,38 KB

Copyright:

Deutscher Städtetag

Neueste Publikationen

Multi-Level Climate Governance Supporting Local Action

2018 - Instruments enhancing climate change mitigation and adaptation at the local level

Paola Adriázola | Eleni Dellas, Dennis Tänzler

Nachhaltige städtische Mobilität für alle

2018 - Agenda für eine Verkehrswende aus kommunaler Sicht

Burkhard Horn | Thomas Kiel, Hilmar von Lojewski,

Kampala: Rebuilding Public Sector Legitimacy with a New Approach to Sanitation Services

2018 - Towards a More Equal City

Shuaib Lwasa, Kate Owens

Top