Dialogveranstaltungen und Praktikerwerkstätten

Kernelemente für den Erfahrungsaustausch und Basis für die Entwicklung von Projektideen

Dialogveranstaltungen und Praktikerwerkstätten von Connective Cities sind Kernelemente des Austauschs zwischen kommunalen Praktikern der Community of Practice im Themenfeld nachhaltiger Stadtentwicklung. Der praxisorientierte Erfahrungsaustausch über effektive Lösungsansätze ermöglicht neue Lernerfahrungen, die aufbereitet und dann wieder in die  Community of Practice eingespeist werden. Somit entsteht ein Lernkreislauf, der sich immer wieder befruchtet und untereinander wiederum neue Synergien schafft.Diese Veranstaltungsformate sind oft Ausgangspunkte von längerfristigen multilateralen Lernprozessen und daraus entstehenden lokalen Veränderungsprojekten.

Für die Durchführung der internationalen Dialogveranstaltungen hat Connective Cities eine Vorgehensweise entwickelt, die partizipativ und praxisorientiert ist. Dadurch werden sowohl  Gute Praktiken identifiziert und verbreitet als auch die Grundlage für zukünftige Projektaktivitäten gelegt, die zu innovativen Lösungsansätzen für nachhaltige Stadtentwicklungsprozesse führen. In dem Leitfaden durch unsere Dialogveranstaltungen ist dieser methodische Ansatz genauer beschrieben.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Dokumentationen der bisherigen Dialogveranstaltungen und Praktikerwerkstätten.

Aus der Praxis

Inklusive Städte: städtische und soziale Entwicklung für alle

07.05.2018 bis 09.05.2018
Bonn, Deutschland

Urbanisierung ist einer der Trends des 21. Jahrhunderts: Man schätzt, dass sich bis 2050 der Anteil der...

 

Stärkung der lokalen Wirtschaftsentwicklung im Libanon - von der Strategie zur Umsetzung

26.04.2018 bis 28.04.2018
Radisson BLU Martinez Hotel Ain El Mreysseh Beirut

Im Rahmen des BMZ Programms "Kommunales Know-how für Nahost" hat Connective Cities vom 26.-28. April 2018 in...

 

Strategien für nachhaltige und lebenswerte Stadtteilentwicklung

17.04.2018 bis 19.04.2018
Amman Jordanien

Im Rahmen des vom BMZ geförderten Programms "Kommunales Know-how für Nahost", das in Zusammenarbeit mit der...

 

Top