Connective Cities
INTERNATIONALE STÄDTE-PLATTFORM FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
Newsletter - Ausgabe Nr. 23, November 2018

Liebe Leserinnen und Leser

nachdem das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) seine Bereitschaft zur weiteren Förderung der Städteplattform über 2018 hinaus signalisiert hat, befasst sich das Connective Cities Team schon seit geraumer Zeit mit der Planung der nächsten Phase des Vorhabens. Weiterhin werden der Erfahrungsaustausch und die Entwicklung praktischer Lösungsansätze für nachhaltige Stadtentwicklung im Mittelpunkt stehen.

Um Ihren fachlichen Interessen und Austauschbedarfen bestmöglich zu entsprechen, werden wir in den nächsten Wochen einen Themenaufruf an deutsche und internationale Kommunen und Kommunalunternehmen richten.

Bis dahin wünschen wir eine spannende Lektüre,

Ihr Connective Cities Team

Rückblick
Verkehrsberuhigungsmaßnahmen für Belo Horizonte
Expertenentsendung nach Brasilien vom 17.-24. August 2018

Fachexpertinnen und Fachexperten der Stadt Belo Horizonte in Brasilien wurden von drei deutschen Praktikern im Rahmen einer Expertenentsendung zum Thema Verkehrsplanung beraten. Nachdem die Projektskizze 2017 auf einer Connective Cities Veranstaltung entwickelt wurde, plant Belo Horizonte die Einführung von Verkehrsberuhigungsmaßnahmen im Rahmen eines Pilotprojekts und erhielt nun weiterführende Unterstützung.

Mehr Infos
Kommunales Know-how für Jordanien, Libanon und die Türkei
Fachinformationsreisen und Projektworkshops in Krefeld, Hamm und Köln, September und Oktober 2018

Vom Fachaustausch zu Partnerschaftsprojekten: Deutsche, libanesische, jordanische und türkische Kommunen haben auf drei Projektworkshops mehrere bilaterale Projektideen im Bereich der integrierten Quartiersentwicklung, der lokalen Wirtschaftsförderung und der Abfallwirtschaft entwickelt. 

Mehr Infos
Digitale Strategien und die Smart City Reise
Dialogveranstaltung vom 23.-25. Oktober 2018 in Nürnberg, Deutschland

35 kommunale internationale Praktikerinnen und Praktiker haben auf Einladung von Connective Cities und der Stadt Nürnberg, drei Tage über Digitalisierungsstrategien für Kommunen beraten. "Das Smart City Konzept ist eine Reise", resümiert Dr. Lee aus Taipeh.

Mehr Infos
Einblick
Gute Praxis: was wie wo geht
Finanziell nachhaltig, ressourcenschonend, innovativ
Abfallmanagement von Hausmüll in der Hansestadt Rostock

Beinahe der gesamte in Rostock anfallende Siedlungsabfall wird stofflich oder energetisch verwertet. Mit Hilfe unterschiedlicher technischer Verfahren werden Abfälle recycelt und Wertstoffe wiedergewonnen. Dabei werden die Gebühren so niedrig wie möglich gehalten.

Mehr Infos
Workshop-Video: Hintergründe und Ergebnisse
Strategien für nachhaltige und lebenswerte Stadtteilentwicklung
Praktiker-Workshop vom 17.-19. April 2018 in Amman, Jordanien

Bereits bestehende Projektideen auf Basis des Urban Nexus Approaches wurden im Workshop weiter entwickelt, der im Rahmen der Initiative kommunales Know-How für Nahost durchgeführt wurde. Das Video zeigt die Hintergründe und Ergebnisse der Veranstaltung.

Video ansehen
Ausblick
Konferenzbeteiligung
Africities Summit 2018, 20.-23. November 2018 in Marrakesch, Marokko

Um Netzwerke und den Erfahrungsaustausch im Bereich der urbanen Entwicklung in Afrika zu stärken, nimmt Connective Cities an der 8. Auflage des Africities Summit teil, in welcher sich mehr als 5.000 Teilnehmer mit den Hauptfragen zur Umsetzung der 2063 Vision of Africa und den Herausforderungen der Kommunalentwicklung befassen.

Mehr Infos
Integration von Geflüchteten und sozialer Zusammenhalt
Fachinformationsreise und Projektworkshop im Februar 2019 in Deutschland

Die 4-tägige kombinierte Veranstaltung bietet deutschen Kommunen die Gelegenheit, den Fachaustausch mit türkischen Partnern zu vertiefen und Projektpartnerschaften zu planen.

Mehr Infos
Expertise gesucht!
Transformation der Altstadt in einen verkehrsberuhigten urbanen Stadtteil
Aufruf an städtische Experten zur Teilnahme an einer Entsendung im Zeitraum Nov. 2018 – Feb. 2019 nach Chiang Mai, Thailand

Deutsche Stadt- und Verkehrsplaner sollen thailändische Experten bei der Schaffung einer verkehrsberuhigten Innenstadt unterstützen. Connective Cities ruft zur Teilnahme an einer Expertenentsendung für ca. 5 Tage nach Chiang Mai, Thailand auf.

Mehr Infos
Planung für saubere Luft: Einrichtung von Umweltzonen und Luftreinhaltung
AUFRUF AN STÄDTISCHE EXPERTEN ZUR TEILNAHME AN EINER ENTSENDUNG IM ZEITRAUM NOV. 2018 – FEB. 2019 nach Kragujevac, Serbien

Zwei deutsche städtische Experten sind aufgefordert, ein lokales Team der kommunalen Umweltverwaltung zu beraten und im Rahmen eines partizipativen Workshops weitere Verwaltungseinheiten und die Zivilgesellschaft einbinden zu helfen.

Mehr Infos
Connect
Experten
Experten finden - Experten registrieren
Die Expertendatenbank von Connective Cities dient zur Vermittlung von deutschen sowie internationalen kommunalen Fachleuten mit Interesse an einem globalen Austausch ihrer Expertise.
Mehr Infos
Gute Praktiken
Praxisbeispiele von Experten für Experten
Nutzen Sie unsere stetig wachsende Sammlung erfolgreicher Projekte nachhaltiger Stadtentwicklung als Ideengeber und lernen Sie im Austausch mit den umsetzenden Praktikern von ihren Erfahrungen. 
Mehr Infos
Infothek

AKTUELLES

06.11.2018

Dockless bikes: Green revolution or public parasite?

Critics have complained about the number of dockless vehicles left vandalised or dumped in public.

22.10.2018

Global Urban Mobility Challenge 2019

Die Transformative Urban Mobility Initiative (TUMI) ruft zur Teilnahme an der Global Urban Mobility Challenge 2019 auf

05.11.2018

"It’s all One Water"

Utilities, trade organizations and equipment providers are pushing to innovate urban water reuse as a tool to bolster water supply reliability in the face of numerous uncertainties.

09.10.2018

Integrated urban mobility in Malmö, Sweden

Due to a radical change from traditional car-oriented urban planning Malmö has become Sweden’s number one bicycle city. SUTP shows 360° views of the award-winning mobility concept.

Publikationen

Multi-Level Climate Governance Supporting Local Action

2018 - Instruments enhancing climate change mitigation and adaptation at the local level

Nachhaltige städtische Mobilität für alle

2018 - Agenda für eine Verkehrswende aus kommunaler Sicht

Kampala: Rebuilding Public Sector Legitimacy with a New Approach to Sanitation Services

2018 - Towards a More Equal City

World Cities Day 2018

2018 - Concept Note - Nachhaltige und Resiliente Städte Bauen

Geht doch!

2018 - Grundzüge einer bundesweiten Fußverkehrsstrategie

What a Waste 2.0

2018 - Eine globale Momentaufnahme des Abfallmanagements bis 2050

Termine

20.11.2018 bis 24.11.2018 // Morocco - Marrakesh

Africities Summit 2018

The Transition Towards Sustainable Cities and Territories: Role of Local and Regional Governments of Africa

26.11.2018 bis 27.11.2018 // Italy - Padova

Cities, territories and the struggles for human rights: a 2030 perspective

International Conference at the University of Padova

04.12.2018 bis 05.12.2018 // Austria - Vienna

Housing for All. Affordable Housing in Growing Cities in Europe

„Which legal and financial conditions are necessary in Europe to increase investment in affordable housing?“

05.12.2018 bis 07.12.2018 // Italy - Rome

2nd International Conference on Green Urbanism

The Periphery as a Catalyst for Energy and Skills

 
 
Connective Cities ist ein gemeinsames Projekt von:
Deutscher Städtetag:
Gereonstraße 18 – 32, 50670 Köln | Deutschland
Kontakt: Benjamin Jeromin
Email: benjamin.jeromin@engagement-global.de
Engagement Global gGmbH
Servicestelle Kommunen in der einen Welt

Tulpenfeld 7, 53113 Bonn | Deutschland
Kontakt: Alexander Wagner
Email: alexander.wagner@engagement-global.de
Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Friedrich-Ebert-Allee 40, 53113 Bonn | Deutschland
Kontakt: Dr. Manfred Poppe
Email: manfred.poppe@giz.de
www.connective-cities.net
Copyright © 2017 CONNECTIVE CITIES
Vom CONNECTIVE CITIES Newsletter abmelden