Termine Details

03.09.2019 bis 31.12.2019 // -

Neue Themen ab 2019 für Connective Cities in Deutschland

Ergebnisse des Themenaufrufs an deutsche Städte und kommunale Unternehmen 2019

Der Themenaufruf 2019 an deutsche Städte und kommunale Unternehmen ist ausgewertet. Connective Cities bedankt sich bei allen einreichenden Kommunen und Unternehmen für das Einreichen vieler spannender Themen. Für den Beginn der dritten Phase von Connective Cities wurden drei Themen ausgewählt. Die Austauschprozesse starten jeweils mit einer Dialogveranstaltung in den einreichenden Gastgeberstädten und -unternehmen in Deutschland.

Vom 3. bis zum 5. September 2019 organisiert die internationale Städte-Plattform in Zusammenarbeit mit der Stadt Dortmund eine internationale Dialogveranstaltung zum Thema ‚Klimawandelangepasste Stadtentwicklung‘. Weitere Informationen sind in dem Teilnahmeaufruf enthalten.

In Kooperation mit der Stadtreinigung Hamburg findet vom 3. bis 5. Dezember 2019 findet eine weitere Dialogveranstaltung in Hamburg zum Thema ‚Beitrag der kommunalen Abfallwirtschaft zur Lösung des Problems der Plastikabfälle‘ statt.

Das dritte Thema ‚Urban Gardening - Von urbaner Landwirtschaft zu regionalen Wertschöpfungsketten‘ startet im Frühjahr 2020 in Berlin und wird in Kooperation mit den Bezirken Mitte, Pankow, Lichtenberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg organisiert.

Die Teilnahmeaufrufe werden an dieser Stelle auf der Homepage von Connective Cities veröffentlicht.


Top