Termine

22.03.2021 - 25.03.2021  // Virtuelle Veranstaltung

Umsetzung von Impf- und Kommunikationsstrategien auf lokaler Ebene

Kommunale Fachleute gesucht für einen zweitägigen internationalen Covid-19 Response Dialog

Werden durch Ihre Stadtverwaltung derzeit in Umsetzung der nationalen Covid-19-Impfstrategie Impfungen organisiert und befinden Sie sich in der Ausarbeitung innovativer Strategien, um mit damit verbundenen Herausforderungen umzugehen? Hat Ihre Stadt bereits Erfahrungen mit öffentlichkeitswirksamen Kommunikationsstrategien zu den Impfungen gemacht?

Am 22. und 25. März 2021 veranstaltet Connective Cities einen zweitägigen Response Dialog zum Thema "Covid-19: Die lokale Umsetzung von Impfstrategien und Impfkommunikation in Kommunen".

Die Veranstaltung bringt kommunale Expertinnen und Experten aus Deutschland mit internationalen kommunalen Akteuren zusammen, um zu diskutieren, wie Kommunen besser mit den Herausforderungen bei der Umsetzung und Kommunikation von Covid-19-Impfstrategien auf lokaler Ebene umgehen können. Ein thematischer Schwerpunkt der Veranstaltung sind Kommunikationsstrategien, die kommunale Akteure anwenden können, um Bürgerinnen und Bürger über die Impfungen zu informieren sowie Erwartungen zu steuern und Vertrauen zu schaffen.

Kommunale Expertinnen und Experten aus dem öffentlichen Gesundheitsdienst, Kommunikationsabteilungen sowie Covid-19-Krisenstäben sind herzlich eingeladen, sich für die Teilnahme an der zweitägigen Online-Veranstaltung (ca. 3 Stunden pro Session) zu bewerben.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein konkretes Beispiel oder eine Projektidee aus Ihrer Stadt vorstellen möchten. Dieses kann z.B. behandeln:

  • Wie Ihre Stadtverwaltung trotz bestehender Herausforderungen Covid-19-Impfungen organisiert (z.B. eine möglichst hohe Anzahl an Impfungen in möglichst kurzer Zeit durchzuführen, fehlende Infrastruktur für die flächendeckende Durchführung von Impfungen, die dezentrale Durchführung von Impfungen/der Einsatz mobiler Impfkräfte, Impfzurückhaltung oder die Verbreitung von Falschinformationen in der Bevölkerung, schwieriges Erreichen gefährdeter und vulnerabler Gruppen) und/oder
  • Wie eine öffentliche Informationskampagne über die Impfungen und die genannten Herausforderungen organisiert wird.

Wenn das Thema in Ihr Fachgebiet fällt und Sie an der Diskussion teilnehmen möchten, ohne einen konkreten Fall zu präsentieren, können Sie uns ebenfalls sehr gerne kontaktieren.

Weitere Informationen: Call for participants [pdf, 190 kb, 2 Seiten]

Kontakt:

Alice Balbo, alice.balbo(at)staedtetag.de, 0221-3771-573

Nikola Krause, nikola.krause(at)engagement-global.de, 0228-20717-2672

Thiago Garcia, thiago.garcia(at)engagement-global.de, 0228-20717-2633

 

Bitte kontaktieren Sie uns für die Teilnahme an der Veranstaltung bis spätestens 5. März 2021.

Mehr Informationen:

Call for Participants - Connective Cities Covid-19 Response Dialogue

Local implementation of vaccination strategies and related communication in municipalities

Series of two virtual events, 22nd and 25th March 2021
[pdf, 190 kb, 2 pp.]

Kategorien:
 Connective Cities Good Urban Governance Krisenmanagement Öffentliche Gesundheit
Top