Die Geschäftsstelle

Dr. Manfred Poppe

Projektleiter und Auftragsverantwortlicher der GIZ bei Connective Cities, Ausbildung als Raumplaner und Städtebauer, Promotion zu Aspekten der Dezentralisierung im internationalen Kontext; langjährige berufliche Erfahrungen als Politikberater zu Dezentralisierung und Kommunal- und Stadtentwicklung sowie Gute Regierungsführung mit Schwerpunkt in Südostasien. Manfred Poppe ist verantwortlich für Strategieentwicklung, und Projektkoordination von Connective Cities als auch für die Kooperation mit internationalen Partnern, insbesondere aus dem asiatischen und afrikanischen Raum.
E-Mail: Manfred.Poppe(at)giz.de

Ingrid Roesner

Beraterin der GIZ bei Connective Cities, Studienhintergrund Soziale Entwicklung/Dezentralisierung/Gesundheit, langjährige berufliche Erfahrungen in der Beratung und im Management von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit, davon 15 Jahre Auslandseinsätze in Lateinamerika und Afrika und 10 Jahre Projektleiterin von regionalen länderübergreifenden Programmen der Kommunal- und Stadtentwicklung in Lateinamerika und Afrika. Ingrid Roesner ist für die Erarbeitung der Veranstaltungskonzepte und weiteren Angebote von Connective Cities zuständig sowie für Kooperation mit internationalen Partnern, insbesondere in Lateinamerika.
E-Mail: Ingrid.Roesner(at)giz.de 

Jürgen Baumann

Berater der GIZ bei Connective Cities und bei der C40 Cities Finance Facility; ausgebildet als Volljurist mit der Zulassung als Rechtsanwalt, mehrjährige berufliche Erfahrungen mit Auslandseinsatz in der Beratung und im Management von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere im Bereich Good Governance; langjährige berufliche Erfahrungen im Bereich der Stadtentwicklung, insbesondere auf der Ebene der konkreten Umsetzung von Infrastrukturprojekten, wie z.B. der Nachnutzung des früheren Hauptquartiers der Westgruppe der sowjetischen Streitkräfte in Europa in Wünsdorf; langjährige beratende Tätigkeit als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Immobiliensektor. Jürgen Baumann ist für die Konzeption von Veranstaltungen und anderer Angebote von Connective Cities sowie für die Kooperation mit internationalen Partnern im Raum Südosteuropa sowie für die Konzeption und Beratung bei der Entwicklung von Finanzierungskonzepten in der konkreten Umsetzung urbaner Vorhaben zuständig.
E-Mail: Juergen.Baumann(at)giz.de 

Eva Prediger

Beraterin der GIZ bei Connective Cities, Universitäre Ausbildung als Diplom-Geographin mit Nebenfach Städtebau und Aufbaustudium zur Entwicklungszusammenarbeit am SLE in Berlin. 10 Jahre Berufserfahrung in der Beratung und Management von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere im Bereich Kommunalentwicklung und Gute Regierungsführung sowie Netzwerkbildung und Weiterbildung mit Schwerpunkt Lateinamerika und Afrika. Eva Prediger ist für die Konzeption von Veranstaltungen und anderer Angebote von Connective Cities sowie für die Kooperation mit internationalen Partnern zuständig, insbesondere in sub-sahara Afrika.
E-Mail: Eva.Prediger(at)giz.de 

Klaudia Sonntag

Sachbearbeiterin der GIZ bei Connective Cities. Klaudia Sonntag ist für die organisatorische Koordination mit den Kooperationspartnern sowie für Planung und Vorbereitung von Veranstaltungen weltweit verantwortlich.
E-Mail: Klaudia.Sonntag(at)giz.de 

Alexander Wagner

Projektleiter der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt / Engagement Global bei Connective Cities. Universitäre Ausbildung in Köln, Paris und Grenoble als Politikwissenschaftler sowie in der sozialräumlichen Entwicklung benachteiligter Stadtteile. Langjährige Erfahrungen in der Quartiersentwicklung, dem europäischen Erfahrungsaustausch und der Kommunalentwicklung in Afrika. Alexander Wagner ist für die Aktivierung deutscher Partner für den internationalen Austausch zuständig und koordiniert die in Deutschland durchgeführten Veranstaltungen.
E-Mail: Alexander.Wagner(at)engagement-global.de

Alice Balbo

Projektleiterin der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt / Engagement Global bei Connective Cities, zuständig für den Deutschen Städtetag. Universitäre Ausbildung in Triest und Paris in internationalen Beziehungen mit Schwerpunkt internationale Wirtschaft. Langjährige Erfahrungen mit Städten in Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit mit dem globalen Städtenetzwerk ICLEI in Freiburg und Bonn und im Bereich Nachhaltigkeit und neue Technologien in einem Innovationszentrum in London. Alice Balbo ist für die Mobilisierung deutscher kommunaler Akteure für den internationalen Austausch sowie für den Connective Cities Expertenpool zuständig und koordiniert mit Herrn Wagner die in Deutschland durchgeführten Veranstaltungen.
E-Mail: alice.balbo(at)engagement-global.de 

Silvia Boehmsdorff

Projektkoordinatorin von Connective Cities in der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt / Engagement Global. Silvia Boehmsdorff ist gelernte Diplom-Geographin und im Rahmen von Connective Cities für die Koordination der Zusammenarbeit mit kommunalen Unternehmen und insbesondere dem Verband der kommunalen Unternehmen (VKU) zuständig.
E-Mail: silvia.boehmsdorff(at)engagement-global.de 

Top