Connective Cities
INTERNATIONALE STÄDTE-PLATTFORM FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
Newsletter - Ausgabe Nr. 20, Mai 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

In den vergangenen Wochen hat Connective Cities seine Aktivitäten auf die Durchführung von Austausch- und Lernformaten für Praktiker im Nahen Osten konzentriert. In Jordanien und im Libanon wurden Dialogveranstaltungen und Praktikerworkshops mit Gemeinden durchgeführt, die syrische Flüchtlinge aufgenommen haben und ihre Funktion als Aufnahmegemeinde in beeindruckender Weise erfüllen. Passend zu den Projektideen, die während der Workshops entwickelt wurden, lädt Connective Cities deutsche Kommunen ein, sich zu engagieren, ausgewählte Projekte in diesen Ländern sowie in der Türkei gemeinsam mit dortigen Städten umzusetzen. Die Förderung kommunaler Partnerschaften erfolgt durch das BMZ über das Programm "Kommunales Know How für Nahost" der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt bei Engagement Global.

Wir wünschen eine spannende Lektüre,

Ihr Connective Cities Team 

Rückblick
Stärkung der lokalen Wirtschafts-entwicklung im Libanon - von der Strategie zur Umsetzung
Praktiker-Workshop in Kooperation mit der Initiative Kommunales Know-How für Nahost vom 26. - 28. April in Beirut, Libanon

Ökotourismus und die Schaffung von Arbeitsplätzen für Jugendliche in Rachiine, ein Berufsbildungszentrum für die lokale Bevölkerung in  El-Qrayeh und die Förderung des landwirtschaftlichen Sektors und Stärkung der lokalen Bevölkerung in Chouf-Souijen sind nur drei von zehn Projektideen, die von kommunalen Praktikern aus Deutschland und Libanon formuliert wurden.

Mehr Infos
Strategien zur nachhaltigen und lebenswerten Stadtteilentwicklung
Praktiker-Workshop in Kooperation mit der Initiative Kommunales Know-How für Nahost vom 17. – 19. April in Amman, Jordanien

Der von Connective Cities ausgerichtete Praktiker-Workshop folgte dem methodologischen Ansatz des Urban Nexus und diskutierte Projektideen im Thema Stadtteilentwicklung, wasser- und energieeffiziente Lösungen und die Entwicklung öffentlicher Räume und Grünflächen - 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus jordanischen und deutschen Kommunen nutzten den integrierten Ansatz Urban Nexus zur Weiterentwicklung Ihrer kommunalen Projektideen.

Mehr Infos
Kommunale Perspektive auf den internationalen Fachaustausch
Netzwerktreffen für kommunale Expertinnen und Experten, 10. April 2018, Köln, Deutschland

Was sind die Voraussetzungen und Hürden für den internationalen Fachaustausch von Kommunen und kommunalen Unternehmen? Welche Instrumente und Methoden funktionieren? Wie kann der Mehrwert für die internationalen Partner und die deutschen Kommunen maximiert werden? Die Antworten zeigten, wie Connective Cities aus der Perspektive der Kommunen und kommunalen Unternehmen wahrgenommen wird.

Mehr Infos
Einblick
Die Rolle des informellen und des privaten Sektors in der lokalen Abfallwirtschaft
Expertenentsendung, 26.-28. Februar 2018, Jundiaí, Brasilien

Wie kann eine wachsende Stadt das Abfallwirtschaftssystem so gestalten, dass auch der informelle Sektor und private Auftragnehmer zur Erbringung öffentlicher Dienstleistungen beitragen? Expertinnen und Experten aus Hamburg und aus Kassel trafen sich mit Vertretern der Stadt Jundiaí, der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft und der Forschung, um dieser Frage nachzugehen und Empfehlungen zu formulieren.

Mehr Infos
Gute Praxis: was wie wo geht
Erhalt des kulturellen Erbes in Vigan, Philippinen
Vigan’s Programm zur Erhaltung des kulturellen Erbes als Antrieb für urbane Entwicklung

Vigan, eines der wichtigsten touristischen Reiseziele auf den Philippinen, hat den Erhalt des kulturellen Erbes zur wichtigsten Triebkraft der sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt gemacht. Als eine der neuen sieben Weltwunderstädte fördert Vigan eine kulturbewusste Bürgerschaft und unterstützt das Engagement der Gemeinschaft auf verschiedenen Ebenen in vielfältiger Weise.

Mehr Infos
»mobil.punkte« als kommunaler Hebel zur Verkehrswende
Wie Bremen mit Carsharing den öffentlichen Raum zurückgewinnt

Alle, die mit dem Auto fahren, teilen sich die Straßen. Warum nicht auch die Fahrzeuge? Das fördert der Aktionsplan »Car-Sharing für Bremen« seit 2009. Über »mobil.punkte«, Stationen im öffentlichen Raum, wird Carsharing multi- und intermodal mit den übrigen Verkehrsangeboten verflochten.

Mehr Infos
Integriertes Finanzmanagement bei der Abwasserentsorgung
In Hamburg Wasser fließen die Geldströme optimal - dank eines maßgeschneiderten IT-Treasury-Systems

Es ist das älteste öffentliche Wasserversorgungsunternehmen auf dem europäischen Kontinent: die heutige Hamburg Wasser. Die lange Tradition fußt auf einem hervorragenden Finanzmanagement. Heute wird es zukunftsweisend mit einem IT-Treasury-System durchgeführt.

Mehr Infos
Ausblick
Gesucht: Deutsche Kommunen mit Interesse an Projektpartnerschaften mit jordanischen Städten
Fachlicher Fokus: integrierte Quartiersentwicklung und partizipative Planung von Grünflächen und öffentlichen Räumen

Im Rahmen der Initiative kommunales Know-How für Nahost plant Connective Cities, jordanische Kommunen nach Deutschland inzuladen. Der Aufenthalt soll genutzt werden, um den Aufbau von Projektpartnerschaften zu ermöglichen.

Mehr Infos
Gesucht: Deutsche Kommunen mit Interesse an Projektpartnerschaften mit libanesischen Städten
Fachlicher Fokus: Lokale Wirtschaftsentwicklung

Im Rahmen der Initiative kommunales Know-How für Nahost plant Connective Cities, libanesische Kommunen nach Deutschland einzuladen. Der Aufenthalt soll genutzt werden, um den Aufbau von Projektpartnerschaften zu ermöglichen. 

Mehr Infos
Die Stimme der Städte
Dialogveranstaltung für Städte- und Gemeindeverbände, 9.-11. Juli, Köln, Deutschland

Im Fokus der Veranstaltung steht die Frage, wie Verbände ihre Rolle als Vertreter der kommunalen Interessen stärken können. Praktikerinnen und Praktiker werden die Gelegenheit haben, sich gegenseitig zur Verbandsarbeit zu beraten und dabei Aspekte wie Organisationsstrukturen, Dienstleistungen für Mitglieder, Entscheidungsprozesse und Lobbystrategien zu beleuchten.

Mehr Infos
Connect
Experten
Experten finden - Experten registrieren
Die Expertendatenbank von Connective Cities dient zur Vermittlung von deutschen sowie internationalen kommunalen Fachleuten mit Interesse an einem globalen Austausch ihrer Expertise.
Mehr Infos
Gute Praktiken
Praxisbeispiele von Experten für Experten
Nutzen Sie unsere stetig wachsende Sammlung erfolgreicher Projekte nachhaltiger Stadtentwicklung als Ideengeber und lernen Sie im Austausch mit den umsetzenden Praktikern von ihren Erfahrungen. 
Mehr Infos
Infothek

AKTUELLES

08.05.2018

Ausschreibung: Preis der Carl und Anneliese Goerdeler Stiftung 2019

Kommunalpolitischer Preis für herausragende Leistungen der kommunalen Verwaltung und Kommunalpolitik in Europa

29.04.2018

Electric buses are coming

...and they’re going to help fix 4 big urban problems. Excerpt of a Vox article.  

06.04.2018

German municipalities align their administrations with the Sustainable Development Goals

70 cities have signed a sustainability charter that expresses municipal commitment.

26.03.2018

Smart Cities – Stadtverkehr für übermorgen

Zwischenergebnisse eines Forschungsprojekts zur Zukunft des Stadtverkehrs und ein explorativer Blick in die Zukunft: Fiktionale Stadtkonzepte in Form von Zukunftstypen

03.05.2018

Ideenwettbewerb zum Thema nachhaltige Mobilitätskultur

Noch bis zum 27. Mai 2018 können Förderanträge für innovative Projektideen eingereicht werden.

19.04.2018

“There are huge health risks in not dealing with solid waste”

An interview with Graham Alabaster from UN-Habitat. Video published by URBANET

16.04.2018

Reinventing Cities

A global competition for innovative carbon-free and resilient urban projects

05.04.2018

Seoul and Beijing pledge to improve air quality

Park Won Soon, Mayor of Seoul and Jining Chen, Mayor of Beijing, join efforts to reduce the concentration of fine pollutant particulates in both cities.

21.03.2018

How Barcelona’s smart city strategy is giving ‘power to the people’

Barcelona is leading a backlash against technology vendors and big tech to give citizens a right to control their data.

Publikationen

How to get from Planning to Financing Sustainable Urban Mobility Projects?

2018 - Exchange of Experiences: Urban Practitioners‘ Workshop, 18 - 22 October 2017 in Cali, Colombia

Financing Mechanisms for Municipal Sanitation Services

2018 - Ensuring Sustainable Local Service Provision and Infrastructure - Connective Cities Dialogue Event, 18 – 20 September 2017, Cologne, Germany

Accessibility: Zero Project Report 2018

2018 - 68 Innovative Practices, 15 Innovative Policies, and 22 Social Indicators from 105 countries

Leading Change

2018 - Delivering the New Urban Agenda through Urban and Territorial Planning

Cycling Infrastructure in Cities

2018 - Bogotá’s Quinto Centenario Cycle Avenue

Termine

22.05.2018 bis 24.05.2018 // Belgium - Brussels

Green Cities for a Greener Future

The high level EU Green Cities Summit within EU Green Week (21-25 May 2018)

22.05.2018 bis 22.05.2018 // Germany - Leipzig

Women Mobilize Women

First Conference to Empower Women in Transport

19.06.2018 bis 22.06.2018 // Canada - Montréal

ICLEI World Congress 2018

The ICLEI World Congress is the premier global gathering of hundreds local and regional governments and their strategic partners steering the course of the global urban agenda.

20.06.2018 bis 21.06.2018 // Deutschland - Berlin

Neue Mobilitätskonzepte – Technischer Hype versus Praxistauglichkeit

Ein Seminar des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu)

 
 
Connective Cities ist ein gemeinsames Projekt von:
Deutscher Städtetag:
Gereonstraße 18 – 32, 50670 Köln | Deutschland
Kontakt: Benjamin Jeromin
Email: benjamin.jeromin@engagement-global.de
Engagement Global gGmbH
Servicestelle Kommunen in der einen Welt

Tulpenfeld 7, 53113 Bonn | Deutschland
Kontakt: Alexander Wagner
Email: alexander.wagner@engagement-global.de
Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Friedrich-Ebert-Allee 40, 53113 Bonn | Deutschland
Kontakt: Dr. Manfred Poppe
Email: manfred.poppe@giz.de
www.connective-cities.net
Copyright © 2017 CONNECTIVE CITIES
Vom CONNECTIVE CITIES Newsletter abmelden