Termine

31.01.2023  // 10:00 - 11:00 Uhr MEZ // Connective Cities kommunale Lerngruppe

Stärkung der Widerstandsfähigkeit und des Wiederaufbaus von Städten und kommunaler kritischer Infrastruktur in Kriegszeiten

Einladung zur Auftaktveranstaltung für eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen ukrainischen, deutschen und internationalen Kommunen

Foto: Iliuk Nazar | Adobe Stock

Am 31. Januar 2023 lädt Sie die internationale Städteplattform Connective Cities dazu ein, Teil der Arbeitsgruppe „Resilienz in Kriegszeiten“ zu werden. Die Auftaktveranstaltung findet von 10:00 – 11:30 Uhr MEZ statt und widmet sich dem Thema „Stärkung der Widerstandsfähigkeit und des Wiederaufbaus von Städten und kommunaler kritischer Infrastruktur in Kriegszeiten“.

Vor dem Hintergrund des anhaltenden russischen Angriffskrieges auf die Ukraine und der Zerstörung kritischer Infrastruktur, ist ein Ziel der Arbeitsgruppe, Maßnahmen und Strategien zur Versorgung der Bürgerinnen und Bürger sowie zum Wiederaufbau der Kommunen nach dem Krieg zu erarbeiten.

Die Auftaktveranstaltung bietet kommunalen Vertreter*innen die Möglichkeit sich über gute Praktiken auszutauschen, mögliche Herausforderungen zu identifizieren und gemeinsame Lösungen zu finden.

Thematische Schwerpunkte sind:

  • Energieversorgung und Sanierung der Energieinfrastruktur;
  • rationelle Nutzung der Wasserressourcen;
  • das Funktionieren des öffentlichen Verkehrs;
  • Integration von Binnenflüchtlingen;
  • Widerstandsfähigkeit und Krisenmanagement (im Allgemeinen und in verschiedenen Sektoren);
  • andere Themen je nach Bedarf

Weitere Informationen

Die Arbeitssprache der Veranstaltung ist deutsch und ukrainisch, es wird eine Simultanübersetzung in beide Sprachen angeboten. Die Veranstaltung wird virtuell stattfinden.

Bei Interesse registrieren Sie sich bitte bis zum 30. Januar 2023 direkt auf unserer Connective Cities Community: https://community.connective-cities.net/en/node/1292

Eine Anleitung zur Registrierung finden Sie hier. [PDF]

Kontakt

Bei weiteren Fragen zur Registrierung oder zum Format wenden Sie sich bitte an: Paulina Koschmieder, paulina.koschmieder(at)giz.de


erstellt von:
Connective Cities


Top