Unser Ansatz

 

 

 

 

 

Methodischer Ansatz: Von Projektideen zu Veränderungsprozessen in Städten

Planung und Umsetzung

Städtische Projektumsetzung im Fokus

Connective Cities unterstützt mit seinen Leistungen das gemeinsame Lernen unter städtischen Praktiker, die kollegiale Beratung und die Entwicklung von gemeinsamen Projekten. Ziel ist es, ausgehend von den Projektideen die im Rahmen der Dialogveranstaltungen entwickelt wurden zu realen Veränderungsprozessen in Städten beizutragen.

Die Projektideen bedürfen einer Validierung durch die lokalen Akteure der Zielstadt und einer Anpassung an die lokale Situation. Hier haben die städtischen Vertreter aus der jeweiligen „Projektstadt“ eine Schlüsselfunktion. Nur durch diese Personen und weitere Akteure der Stadt kann die Projektidee weitergetragen werden.

Mehr

 


Ziel und Angebote

Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft miteinander vernetzen.


Lernprozesse

Lernerfahrungen durch internationalen Austausch ermöglichen, aufbereiten und rückkoppeln.


Projekt - Unterstützungen

Projekte entwickeln, planen und umsetzen.


 
Top