Hazmieh im Libanon: Ein Leuchtturm für gute Stadtpolitik

Eine Stadt der sozialen Integration und der Investitionen

Übersicht

Die Stadtverwaltung von Hazmieh hat eine umfassende und effektive Strategie für die lokale Wirtschaftsentwicklung umgesetzt, bei der die Beteiligung der Öffentlichkeit und des Privatsektors an der Planung und Entscheidungsfindung die Eckpfeiler sind. Die Gemeinde hat mit Vertretern der lokalen Gemeinschaft und des Privatsektors zusammengearbeitet, um kommunale Entwicklungspläne zu formulieren, die den Wohlstand und das Gemeinwohl der lokalen Gemeinschaft in den Vordergrund stellen und die Gleichstellung der Geschlechter und die Beteiligung der Jugend sicherstellen.

Die Stadtverwaltung hat Investitionen in Hazmieh durch die Diversifizierung der lokalen Wirtschaft gefördert. Mit dem Wirtschaftsmodell „Alles unter einem Dach" ist es der Stadt gelungen zu beweisen, dass man die Stadtgrenzen nicht verlassen muss, um sich zu versorgen, was Hazmieh zu einem wichtigen Drehkreuz für Investitionen im Libanon gemacht hat.

Hintergrund

Aufgrund ihrer geografischen Lage in der Nähe der libanesischen Hauptstadt Beirut hat es die Stadt Hazmieh geschafft, sich zu einem der wichtigsten Investitionsstandorte für Handel und Lebensqualität im Libanon zu entwickeln.  Sie wurde auch von einigen Ländern als Sitz ihrer Botschaften und Botschafter ausgewählt, darüber hinaus ist sie Sitz internationaler Organisationen und libanesischer Ministerien.

Nach dem Ende des Libanonkrieges im Jahr 1990, begann in Hazmieh ein umfassender wirtschaftlicher Wiederaufbau mit dem Ziel, ein herausragendes städtisches Zentrum zu entwickeln. Infolgedessen hat die Stadt aufgrund ihrer Politik der Offenheit, der sozialen Eingliederung und des gemeinschaftlichen Engagements, Menschen verschiedener sozialer Schichten und verschiedener Religionen angezogen. Hazmieh konnte sich so innerhalb kurzer Zeit zu einer Stadt mit vielfältigen Handels-, Tourismus- und Kulturinvestitionen entwickeln und ein Beispiel werden, dem andere Städte folgen können, da sie bestrebt ist, die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung zu erreichen.

Hazmieh hat in die Entwicklung der Infrastruktur der Geschäftsstandorte investiert und zieht damit renommierte Unternehmen aus der Region und der ganzen Welt an. Hazmieh beherbergt derzeit die wichtigsten Automobilvertretungen und Showrooms im Libanon, darunter TOYOTA, LEXUS, KIA, MITSUBISHI und andere.

Ziele

In Hazmieh haben alle Bewohner ein Recht auf die Stadt. Deswegen soll die Stadtentwicklung menschenzentriert sein. Die Stadt wertschätzt das Leben der Bewohner und ihrer Potenziale insbesondere das der benachteiligten Gruppen, da sie die kulturelle Vielfalt und ideologische Unterschiede berücksichtigt. Die Stadt strebt nach sozialer Inklusion, indem sie Jugendgruppen ermutigt, am sozialen und kulturellen Leben teilzunehmen, ihre Meinung zu äußern und Teil des Entscheidungsprozesses zu sein. Außerdem sollen Frauen und Männer gleiche Möglichkeiten und Zugänge erhalten, was zu einer Stärkung der Frauen und zur Gleichstellung der Geschlechter führt.

Aktivitäten

  • Vermarktung der strategischen Lage der Stadt, als Knotenpunkt zwischen der Hauptstadt und anderen Städten.
  • Entwicklung und Modernisierung der Infrastruktur, um die Stadt für Investoren attraktiv zu machen, einschließlich der Bereitstellung von umfassenden, für Investoren relevanten, Datensätzen.
  • Vereinfachung der Transaktionen durch Investoren an die zuständigen Behörden bei gleichzeitiger Sicherstellung der Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit durch die Automatisierung aller städtischen Transaktionen und die elektronische Archivierung aller Dokumente auf dem Open-Access-Portal der Stadt.
  • Einführung eines geografischen Informationssystems (GIS), das die neuesten Luftaufnahmen der Stadt, Gebäude und Straßen, Grundrisse und umfassende Immobilienberichte zeigt.
  • Einsatz von Sicherheitskräften in der Stadt durch Polizei und Wachpersonal.
  • In Zusammenarbeit mit der UNESCO und anderen Organisationen bietet die Stadtverwaltung Schulungen zur Bürgerbeteiligung an, um die Jugend zu fördern und gleichzeitig Geschlechtersensibilität und hohe Ausbildungsstandards zu gewährleisten.

Die Rolle des Gemeinderats beschränkte sich nicht nur auf die Entwicklung von Hazmieh und seinen geografischen Geltungsbereich. Da die Stadt der Meinung ist, dass die Förderung nachhaltiger Entwicklung und ihre Verbreitung in ganz Libanon, das positive Image des Landes stärkt, wurde die Gemeinde Hazmieh im Berglibanon mit der Gemeinde Hazmieh, die den gleichen Namen trägt und im Nordlibanon im Rif Al Danniyeh liegt, partnerschaftlich verbunden. Ziel ist es, die Gemeinde in verschiedenen Bereichen zu unterstützen und ihr Wissen zu vermitteln, um die ländliche, landwirtschaftliche Gemeinschaft zu unterstützen, die die Stabilität der libanesischen Bürger in ländlichen Gebieten sichert. Diese Initiative trägt dazu bei, die Kultur der Offenheit und die Werte des Zusammenlebens zwischen libanesischen Bürgern verschiedener Gemeinschaften, Sekten und Zugehörigkeiten zu verbreiten. Diese Zusammenarbeit zwischen den beiden Gebieten (Stadt und Land) war eine konkrete Umsetzung des Ziels 17 der Vereinten Nationen.

Wirkungen

  • Hazmieh wurde zu einer führenden Stadt für Investitionen, indem Transaktionen innerhalb der Gemeindegrenzen erleichtert und die Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaft berücksichtigt wurden, wodurch die kommunale Leistung auf sozialer, ökologischer, kultureller und wirtschaftlicher Ebene verbessert wurde.
  • Die Gemeinde Hazmieh hat es geschafft, eine „Gemeinschaft für alle" aufzubauen, indem sie Frauen aktiv in die Entscheidungsfindung einbezieht. Das spiegelt sich im Gemeinderat wieder, der zu 25% aus weiblichen Mitgliedern besteht, die einen positiven Einfluss auf die kommunale Tätigkeiten und auf allen sozialen, ökologischen, kulturellen und anderen Ebenen haben, wie z. B. die Einrichtung eines Zentrums für medizinische Grundversorgung sowie eines Restaurants, das kostenlose Mahlzeiten anbietet und dazu beiträgt, das Leben der Menschen zu verbessern. Dieser Anteil gilt im Libanon als relativ hoch.
  • Die Stadt wurde als „Inclusive and Sustainable City" ausgezeichnet. Der Preis ist eine gemeinsame Initiative von UNESCO - UN HABITAT – und der Arab Open University. Die Auswahl von Hazmieh für diese Auszeichnung basierte auf den Leistungen der Stadt bei der sozialen Integration durch den Aufbau von Partnerschaften mit Jugendlichen und Frauen.
  • Der Anteil der Investitionen von Frauen in Hazmieh liegt bei fast 30 % der Gesamtzahl der Investoren, was einer der höchsten im Libanon ist.
  • Die Stadt verfolgte kulturelle Offenheit, indem sie Botschafter/Botschaften, internationale Seminare und Konferenzen beherbergt und die Jugend in lokale Entscheidungsprozesse einbezieht.
  • Transparenz und Rechenschaftspflicht wurden durch die Weitergabe von Informationen, Überwachung und Evaluierung gefördert, wie z. B. durch das interaktive Dashboard-Projekt, das entwickelt wurde, um den physischen Kontakt mit den Bürgern während der Pandemie zu minimieren.

Fazit

Die Stadt fördert die lokale wirtschaftliche Entwicklung und unterstützt Unternehmer, KMUs und Investoren gleichermaßen. Darüber hinaus erleichtert sie die Gestaltung der Beschäftigungspolitik in Partnerschaft mit dem öffentlichen und privaten Sektor und spezialisierten Verbänden.

Hazmieh hat Investitionen angezogen, indem es seinen Wettbewerbsvorteil ausgenutzt hat. Die Stadt hat ein förderliches Geschäftsumfeld im Rahmen eines fairen Wettbewerbs geschaffen, das Investitionen des Privatsektors in der Gemeinde anregt, was letztendlich zur Verbesserung der Lebensqualität der Einwohner der Stadt beiträgt.

weitere Informationen

Stand: 17.05.2021

Kontakt

Jean Al Asmar

Bürgermeister von Hazmieh

jeanasmar2020(at)gmail.com

Bilder

Kategorien:COVID-19Wirtschaft & WohnenGood Urban GovernanceDemokratie und BürgerbeteiligungManagement von Stadt und VerwaltungSmart Cities / DigitalisierungIntegrierte StadtentwicklungGender-sensitive StädtePartizipation und StadtplanungLokale WirtschaftsentwicklungInnovationsförderung
Regionen:Naher OstenLibanonHazmieh

Ort

Verwandte gute Praktiken

Verwandte Veranstaltungen

Top